Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/i-am-hailee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Erkenntnis des Tages

Ich weiß es sind erst ein paar minuten vergangen seit meinem letzten Eintrag. Aber das ist wichtig! Ich habe mir deswegen schon den halben Abend das Gehirn zermartert und wenn ich nicht langsam damit aufhöre, habe ich morgen keins mehr... Kennst du das Spiel „Die Sims“? Dieses Computerspiel für zurückgebliebene Teenager, die es dadurch ausnutzen, indem sie sich dort die PERFEKTE FAMILIE zusammenstellen. Man kann dort jede Kleinigkeit, die nicht perfekt an einem ist, mit einem Mausklick rückgängig machen. Seit ungefähr einer Woche „suchte“ ich dieses Spiel durchgehend. Das ist fürchterlich! Wenn ich morgens aufstehe, denke ich sofort daran, wie es wohl gerade meinen Simsfiguren geht und bevor ich einschlafe, schalte ich noch einmal kurz den Computer an, um nach zu schauen wie es ihnen geht oder ob sie alle friedlich schlafen. Ich weiß jetzt 100%ig warum ich auf dieses Spiel so abfahre. Ich bin ein furchtbarer KONTROLLFREAK! Das ist es! Das ist der einzig denkwürdige Grund. Anders kann es nicht sein. Ich genieße es, dass die Figuren all das tun, was ich ihnen befehle. Ich kontrolliere sie! Genau das ist mir in dem Moment aufgefallen, als ich Aivery dazu bringen wollte, mir etwas zu Trinken zu holen. Ich war stinksauer, als sie sich dagegen sträubte. So eine Wut fühle ich normalerweise nur, wenn einer meiner Spielfiguren mir nicht gehorcht. Ich bin eine Tyrannin mit ihren heißgeliebten Marionetten ☹ Gibt es ein Heilmittel? –Wenn ja gib es mir:/ Over and Out, Hailee ☺
31.12.14 21:36


Werbung


New year-New Hailee

Wir schreiben den 31. Dezember 2014 und das Jahr ist fast vorüber. Machst du dir irgendwelche Vorsätze fürs neue Jahr? Ich hatte schon öfters geplant so etwas einzuführen, aber halten werde ich mich daran eh nie.
So bin ich halt ein kleiner Schlingel...

Aber wenn es um Leben und Tod ginge und ich nur noch ein Jahr zu leben hätte, dann würde ich mir 100%tig Vorsätze machen. Vielleicht so etwas wie...
• Einmal Achterbahn fahren ohne zu kotzen
• Meiner wahren Liebe meine Gefühle zu beichten
• Mir eine fette Sahnetorte ins Gesicht klatschen
• Eine richtig tolle Party schmeißen

Ob ich den Mumm dazu habe, sie einzuhalten, wäre eine andere Sache. Vorsätze beruhen nur auf den Dingen, die man im letzten Jahr verpasst oder sich nicht getraut hat, zu tun. Also für so ein starkes unerschrockenes Mädchen wie mich echt eine Qual sich was zu überlegen Nein, Spaß☺ Vorsätze sind doch eh nur dazu da, sie zu brechen und darin bin ich Champion.

Gleich sitze ich vermutlich mit vollgefressenem Bauch auf dem Sofa und warte vergeblich darauf, dass das Feuerwerk startet und ich dem verkorksten Jahr 2014 endlich einen Arschtritt geben kann und 2015 direkt ins hasserfüllte Gesicht blicken darf.

Warum so negativ? Ich hab da so meine Gründe. Aber ich kann nicht verlangen, dass du das verstehst. Nur so viel. Ich nehme mir folgende drei Dinge für das nächste Jahr zu herzen.
1. Ich bin selbstbewusster und vertraue darauf, das ich alles erreichen kann, was ich nur möchte
2. Ich bin eine gute Freundin für jeden
3. Ich versuche meinen Eltern ein GUTES KIND zu sein

Also nenn mich ruhig seltsam. Denn das bin ich auch! Ich predige euch etwas vor, woran ich mich selbst nicht halte. Aber so bin ich nun mal. Kommt damit klar oder seid still.

Aber das wars erst einmal zu beginn

Over and out, Hailee
31.12.14 21:34





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung